Lösungen von Dell für Analytik und Business Intelligence

Erweiterte Analysen – weit reichende Erkenntnisse aus einer Vielzahl heterogener Datenquellen

Die Leistungsstärke einheitlicher, gebündelter Daten und Analysen spielt für Anwendungen im Gesundheitsbereich eine immer größere Rolle. Während Arrangements auf Pro-Kopf-Basis und ergebnisorientierte Erstattungsmodelle mehr und mehr zum Standard avancieren, müssen Sie in der Lage sein, Risiken und Ergebnisse zu erfassen und zu vergleichen, damit Sie wettbewerbsfähige Beiträge bestimmen und die Anbieterqualität beurteilen können.

Mit Dell Analytics Solutions lassen Sie herkömmliche deskriptive Analysen sowie schwerfällige Data-Warehouse-Strategien hinter sich. Verfolgen Sie stattdessen mit moderner Business Intelligence, Analysefunktionen und Systemen zur Verwaltung strategischer Informationen einen zielgerichteten Ansatz, wenn es um das Management von Betriebsabläufen im Gesundheitswesen geht. Nutzen Sie Ihre Daten als Grundlage für vorausschauende Erkenntnisse. Auf diese Weise lassen sich Kosten und Risiken bewältigen und zudem neue Kunden gewinnen.

Wir unterstützen Sie in folgenden Punkten:

  • Integration und Management umfangreicher Datensätze, aus denen sich aussagekräftige Erkenntnisse als stabile Entscheidungsgrundlage gewinnen lassen.
  • 360-Grad-Überblick über Ihre Mitglieder
  • Personalisieren Sie die Verlaufsstadien des Verbrauchers von der Anwerbung über den Erhalt bis hin zur Erneuerung.
  • Erkennung von Gesundheitsrisiken und Lücken im Behandlungsplan
  • Erstattungsvorausschau
  • Ermittlung der Mitgliederbeteiligung und Förderung einer positiven Gesundheitsentwicklung
  • Verbesserte finanzielle und vertragsrelevante Leistung
  • Beurteilung von Qualität und Wirksamkeit der Anbieterleistungen

1111_Dell_HK_8289-570x342.jpg
Lösungen von Dell für Analytik und Business Intelligence

Komponenten

Verfolgen Sie beim Management Ihrer Krankenversicherungsabläufe einen systematischen Ansatz, indem Sie Ihre Daten als Grundlage für vorausschauende Erkenntnisse nutzen. Auf diese Weise lassen sich Kosten und Risiken bewältigen und zudem neue Kunden gewinnen.

getty_93226326-210x126.jpg
Analyseplattform, Software und Lösungen

Mithilfe unserer modular aufgebauten Enterprise-Analyseplattform können Sie eine breite Palette an Analysefunktionen implementieren. Die Vorteile liegen auf der Hand: verbesserte Entscheidungsfindung, durchgängige Einhaltung von Vorschriften, automatisierte Analyseverfahren und Erschließung von Datensilos zur Erstellung präziser Voraussagen


getty_56687668-210x126.jpg
Services zur Datenintegration

Echtzeit-Datenintegration auf einer Mehrmandantenplattform, die Integration für Cloud-zu-Cloud, SaaS-zu-SaaS, Cloud-zu-lokal, lokal-zu-lokal sowie für B2B unterstützt. Flexibel anpassbar an ein hohes Datenvolumen in mobilen, Stapel (ETL)- und EDI-Umgebungen.

  • Integration von Anbieterdaten aus elektronischen Patientenakten
  • CMS STARS-Datenintegration
  • Extrahierungen
  • Plattformübergreifende Ressourcenkenntnisse
  • Softwareintegration


getty_aa049113-230x173.jpg.jpg
Prädiktive Analysen

Interpretieren Sie Ihre Daten mit einer hochentwickelten Analyseplattform und leiten Sie die erforderlichen Maßnahmen daraus ab. Mithilfe der Plattform rufen Sie ein großes Datenvolumen mit hoher Geschwindigkeit ab und gewinnen dadurch fundierte Erkenntnisse.

  • Modelle zur Kaufneigung
  • Nutzungsmodellierung
  • Profilerstellung und Leistungsanalyse von Anbietern
  • Risikomodellierung
  • Einhaltung von Vorschriften und Programmanforderungen


FITCH_0314_DELL_DAY_01_BUSINESS_SHOT_12_0114_lae7440t-210x126.jpg
Beratung

Durch die Bewertung aktueller Analysen lässt sich ein 360-Grad-Überblick über die derzeitige Funktionsweise von Code, Daten und Prozessen gewinnen. Auf dieser Grundlage können wir eine Migrationsstrategie und einen Plan für eine schnelle, ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Implementation entwerfen.

  • Bewertung und Planung
  • Design einer Datenermittlungsarchitektur
  • Lückenanalyse: aktuell und im Endzustand
  • Analyse von Stärken, Schwächen, Möglichkeiten und Bedrohungen
  • Benchmarking für Projektrenditen